Jugend Übung

 In Ausbildung, Hollerner See, Jugend

Um das im letzten Jahr Erlernte in der Praxis anzuwenden und zu festigen, haben wir mit unserer Jugend ein kleines Unfallszenario am Hollerner See nachgestellt.

An der Übung haben Kinder in verschiedensten Altersklassen teilgenommen. Einige wurden geschminkt und stellten die Verletzten dar, andere waren als „Retter“ eingeteilt und zogen in Dreierteams los, um den Verletzten zu helfen.

Es gab mehrere Schnittverletzungen, Kopfplatzwunden, einen rostigen Nagel in der Hand, sowie einen offenen Unterarmbruch zu verarzten. Außerdem wurde das erste Mal das Rettungsschwimmen geprüft. Zwei Mimen gingen irgendwann mitten in der Übung ins Wasser und schrien dann um Hilfe. Die Wachmannschaft des Seedienst an diesem Tag war eingeweiht und zwei Retter sind selbst ins Wasser gesprungen und haben die Rettungsgriffe angewandt.

Alles in allem hat es jedem Spaß gemacht und hat etwas dazu gelernt. Einige waren noch sehr zurückhaltend und haben sich von schreienden Mimen etwas verunsichern lassen – aber das kommt mit der Übung!

Recent Posts

Start typing and press Enter to search