0

Vormittags an der Isar

Bei traumhaftem Wetter trafen sich am Wochenende die Schnelleinsatzgruppen der Wasserwacht Eching und Freising an der Isar um zu trainieren. Ziel der Übung war der fachmännische Aufbau einer Seilbahn als Bootsfähre sowie das Durchqueren mit Boot eines Wehrs. In erster Linie war hier beim Aufbau der Bootsfähre das Wissen über Knoten gefragt um eine sichere Basis für alle weiteren Schritte zu schaffen. Außerdem mussten sich die Helfer im Wasser sicher am und durch das Wehr bewegen können. Das Übungsziel wurde erfolgreich durch beide Mannschaften erreicht und es konnten wichtige Erkenntnisse für den Ernstfall gewonnen werden. Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns auf weitere Übungen!


0

Jugend im „Einsatz“

Beep beep beep beep – leichte Hektik trifft bei den Tönen des Pipsers ein. Auch dieses Jahr hat die Wasserwacht Eching wieder ihre SEG-Jugend veranstaltet. Von 07. auf 08.09. haben drei Jugendliche aus Eching und fünf aus der befreundeten Wasserwacht Neufahrn allerhand an Theorie gelernt und diese in drei Praxiseinsätzen angewandt.

In dieser Zeit besetzten die insgesamt acht Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren einen RTW , einen SEG-Zug inklusive eines SEG-Führers und den Einsatzleiter. Jeder Posten hatte einen Betreuer, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite stand und im Zweifelsfall eingreifen konnte. Die Stellen wurden alle vier Stunden rotiert, damit jeder sich in den verschiedenen Posten versuchen konnte. Trotz wenig Schlaf haben es alle super gemeistert und das ein oder andere Feedback bereits im nächsten Einsatz erfolgreich umgesetzt.

Nicht nur unsere Jugendlichen sondern auch wir als Organisationsteam haben dieses Jahr wieder viel gelernt und nehmen es mit in das Jahr 2020, mit hoffentlich genauso begeisterten Jugend-Wasserwachtlern.

0

Freibadspaß und Praxis Unterricht

Die Sommerferien läuteten wir dieses Jahr wieder mit unserem Jugendzeltlager im Freibad Allersberg ein.  Eine Woche lang wohnten unsere 30 jüngsten Mitglieder direkt im Freibad und neben jeder Menge Spaß im Wasser standen natürlich auch ein paar praktische Übungen auf dem Programm.

In kleinen Gruppen wurden Knotenkunde, richtiger Umgang mit dem Funkgerät und der Trage, sowie das Retten einer Person aus dem Wasser geübt. Mit großem Erfolg bewiesen uns die Kinder dann in einer darauffolgenden Übung, dass sie das Gelernte auch ohne Erwachsene schon anwenden können.

Neben großen Wasserrettern sind die Kinder auch große Köche. Für einen Abend haben sie  das Kochen übernommen und gemeinsam ein Buffet auf die Beine gestellt.  Es gab Sommerrollen, Gulasch vom offenen Feuer, Brezn-Cupcakes mit Obazda-Topping (ein unschlagbarer Klassiker), Schokofrüchte und vieles mehr. Außerdem blieb natürlich noch genug Zeit für jede Menge Spiele, Ausflüge und eine gruselige Nachtwanderung. Dazu Abende am Lagerfeuer, so wie sich das eben für ein richtiges Zeltlager gehört, mit Stockbrot und Gitarre.

Ein großes Dankeschön an die Wasserwacht Allersberg. Wir hatten wie jedes Jahr wahnsinnig viel Spaß bei Euch und freuen uns auf Euren Besuch im Frühjahr!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen